Wie wählt man den schönsten Eau de Parfum Duft

Wie wählen Sie den schönsten Duft?

Früher wurden Blumendüfte Blondinen empfohlen, und orientalische Düfte – Brünetten. Heute haben sich die Trends verändert – wir wählen einen solchen Duft, der zu unserer Persönlichkeit und userem Lebensstil, und sogar zur Art unserer Bekleidung passt, weil das die wichtigsten Sachen sind, die über unseren Geschmack entscheiden. Sind Sie neugierig, welcher Duft zu Ihnen passt?

Parfüme wurden in vier Gruppen aufgeteilt:
Frische und leichte Düfte, die sich perfekt für den Sommer eignen. Sie riechen nach Gras, Wald und Meer. Sie werden am meisten von Personen gewählt, die sehr aktiv sind und einen sportlichen Lebensstil führen. Blütenkompositionen werden gern von romantischen und zarten Frauen gekauft. Und die ganz süßen, sinnlichen orientalischen Düfte werden von Frauen gewählt, die gerne intrigieren und verführen. Eine große Rolle spielen hier Sandelbaum und Moschus.

Wählen Sie für den Alltag leichtere Düfte. Intensive Aromen sollten Sie für den Abend reservieren.

Wie sollen Sie das Parfüm wählen?
Gehen Sie zur Parfümerie am Vormittag – Ihr Geruchssinn ist um diese Uhrzeit stärker. Testen Sie nur drei Düfte auf einmal, bei dem vierten wird Ihre Nase hilflos sein. Benuzten Sie dazu Test-Strips. Riechen Sie aber den besprühten Papierstreifen nicht sofort. Parfüme enthalten Alkohol und er verdunstet erst nach ein paar Sekunden, dann erst spüren Sie den Duft. Wenn die Parfüme auf dem Papierstreifen interessant riechen, tragen Sie ein paar Tropfen auf die Hand auf. Warten Sie zwei Stunden ab. Wenn der Duft immer noch Ihnen entspricht, dann bedeutet das, dass Sie Ihren Duft gefunden haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *